DE | EN

Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen

 

Im Sinne unserer gemeinsamen Werte Innovation, Engagement und Verantwortung respektieren wir bei der Sonova Gruppe (d. h. Sonova Holding AG und alle ihre Tochtergesellschaften) die Privatsphäre aller Personen, die uns ihre personenbezogenen Daten anvertraut haben, einschließlich der Besucher unserer Websites, der Nutzer unserer Anwendungen usw. Diese Datenschutzerklärung („Erklärung“) legt die Schritte dar, die wir zur Erfüllung der Datenschutzanforderungen gemäß Schweizer und EU-Recht sowie anderen geltenden Gesetzen zur Regelung der Erhebung, Speicherung, Nutzung und Übermittlung („Verarbeitung“) personenbezogener Daten ergriffen haben.

Wir betrachten Folgendes als personenbezogene Daten: alle Informationen, mit denen jemand Ihre Identität, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, die Seriennummer eines Geräts, Ihre Sozialversicherungsnummer und Ähnliches, ermitteln kann oder könnte.

Diese Erklärung beschreibt, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir von Ihnen über eine Website oder Anwendung erhalten haben, welche Eigentum der Sonova AG oder einer ihrer verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften (Sonova oder Wir) ist oder von ihnen betrieben wird. Diese Erklärung gilt ausschließlich für personenbezogene Daten, die von Sonova online, z. B. über Websites, per E-Mail und andere Online-Tools und -Anwendungen, erhoben werden, aber nicht für eine Erhebung offline.

Beachten Sie bitte, dass die hier von Sonova angebotenen Informationen oder Dienstleistungen sich ausschließlich an Erwachsene richten und nicht für Kinder unter 16 Jahren vorgesehen sind. Wir erheben online wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren. Personen, die hier ihre personenbezogenen Daten angeben, erklären damit, dass sie 16 Jahre oder älter sind. Wenn Sie erfahren, dass Ihr Kind uns ohne Ihre Zustimmung personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, können Sie uns wie im Abschnitt „So erreichen Sie uns“ beschrieben darauf hinweisen. Werden wir darüber in Kenntnis gesetzt, dass wir personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren erhoben haben, werden wir unverzüglich die erforderlichen Schritte ergreifen, um diese Informationen sowie das Profil des Kindes zu löschen.

Einwilligung in die Erhebung

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen, Produkte und Informationen liefern zu können, Handlungen in Verbindung mit einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag vorzunehmen, aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Erstellung bestimmter Analysen und Statistiken, z. B. zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen und der Inhalte unserer Websites und Anwendungen, sowie für administrative Zwecke.

 

In einigen Fällen bitten wir Sie ggf. um eine benötigte ausdrückliche Einwilligung in die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere in Verbindung mit dem Versand von Werbematerialien oder Newslettern zu unseren Produkten und Dienstleistungen.

Aktualisierung dieser Erklärung

Wir können uns gelegentlich dazu entschließen, diese Erklärung bei Bedarf zu aktualisieren. In diesem Fall werden wir aktualisierte Fassungen dieser Erklärung auf dieser Seite einstellen. Eine überarbeitete Erklärung gilt nur für Daten, die nach ihrem Inkrafttreten erhoben werden. Wir möchten Sie bitten, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu überprüfen. Durch die weitere Nutzung unserer Dienstleistungen nach der Bekanntgabe von Änderungen an der Erklärung akzeptieren Sie diese Änderungen.


Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen?

Für die meisten unserer Dienstleistungen ist keine Registrierung erforderlich, d. h. Sie können unsere Websites besuchen oder unsere Anwendungen nutzen, ohne uns personenbezogene Daten preiszugeben. Zur Nutzung einiger Dienstleistungen müssen Sie sich jedoch ggf. registrieren und Ihre personenbezogenen Daten angeben. Welche personenbezogenen Daten wir erheben, hängt von ihrer Beziehung zu Sonova und den von Ihnen genutzten Dienstleistungen ab, aber im Allgemeinen betrifft es Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten sowie Informationen zu Ihrer Nutzung der Website oder Anwendung. Gegebenenfalls erheben wir von Ihnen auch gesundheitsbezogene Angaben, die Sie durch die Beantwortung unserer Fragen und Umfragen bereitstellen. Personenbezogene Daten können wir auch erhalten, indem wir Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen verfolgen, z. B. durch den Einsatz von Cookies (zur Nutzung von Cookies siehe Informationen unten).

 

Wie nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Erklärung beschrieben nur nutzen, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und Ihre Anfragen zu beantworten und ansonsten nur im gesetzlich zulässigen oder vorgeschriebenen Umfang oder zur Unterstützung einer zivil- oder strafrechtlichen Untersuchung. Darüber hinaus dürfen wir erhobene Daten zu statistischen Zwecken anonymisieren oder pseudonymisieren, um sie zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zu nutzen. Wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen wollen, nutzen Sie die entsprechenden Funktionen auf unseren Websites oder in unseren Anwendungen bitte nicht.

 

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Sonova macht mit Ihren personenbezogenen Daten keine Geschäfte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an unsere Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen oder andere vertrauenswürdige Geschäftspartner weiter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. für den technischen Support, zur Bewertung der Brauchbarkeit unserer Websites und Anwendungen, für Marketingzwecke (sofern wir Ihre Einwilligung haben) oder für andere Arten der Leistungserbringung. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten über Cookies an Werbenetzwerke weitergeben, insoweit wir Ihre Einwilligung dazu haben. Mit diesen Parteien haben wir Verträge geschlossen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten auf Basis unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit dieser Erklärung sowie anderen anwendbaren Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet werden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an diese oben genannten Parteien und andere Dritte, einschließlich Regierungsbehörden, weiter, wenn dies erforderlich ist, um von Ihnen beauftragte oder genehmigte Dienstleistungen zu erbringen, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Ihnen, uns oder anderen zu schützen, um die Sicherheit unserer Dienstleistungen zu wahren, oder wenn wir aufgrund geltender Gesetze, Gerichtsbeschlüsse oder anderer staatlicher Vorschriften dazu gezwungen sind, oder wenn eine solche Offenlegung zur Unterstützung einer zivil- oder strafrechtlichen Untersuchung oder eines Gerichtsverfahrens nötig ist.

Beachten Sie bitte, dass die oben genannten verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften von Sonova sowie Behörden, Kunden und Lieferanten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. weitergeben, ihren Sitz außerhalb Ihres Heimatlandes haben können, möglicherweise unter anderem in Ländern wie den Vereinigten Staaten, deren Datenschutzgesetze sich von denen in Ihrem Land unterscheiden können. In solchen Fällen werden wir durch die Anwendung entsprechender Rechtsmechanismen, z. B. EU-Standardvertragsklauseln, dafür Sorge tragen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen werden.

 

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir haben eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung ergriffen. Diese stimmen mit technischen und organisatorischen Maßnahmen überein, die in der Industrie allgemein als angemessene Sicherheitsstandards anerkannt sind, einschließlich Zugangskontrollen, Kennwortschutz, Verschlüsselung, regelmäßige Sicherheitsbeurteilungen und Ähnliches.

 

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Erfüllung der in dieser Erklärung dargelegten Zwecke nötig ist, sofern gesetzlich keine längere oder kürzere Aufbewahrungsfrist vorgeschrieben oder zulässig ist.

 

Wie können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder diese löschen?

Sie haben das Recht zu wissen und sich zu erkundigen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen haben, und zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten, die bei uns oder einem Dritten, mit dem wir eine Geschäftsbeziehung haben, gespeichert sind, korrigiert oder gelöscht werden. Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder deren eingeschränkte Verarbeitung zu verlangen, und Sie können Ihre lokale Datenschutzbehörde kontaktieren und eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen.

Wenn Sie solch einen Antrag stellen wollen, kontaktieren Sie uns bitte wie im Abschnitt „So erreichen Sie uns“ unten beschrieben. Nachdem Sie einen zufriedenstellenden Identitätsnachweis vorgelegt haben, werden wir Ihre Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitraums beantworten.

 

Cookies und Nutzungskontrolle

Wir nutzen direkt oder über Dritte Cookies – kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Websites automatisch auf der Festplatte Ihres Computers hinterlegt werden – und ähnliche Technologien, beispielweise Webanalysedienste wie Google Analytics.

Cookies ermöglichen uns die Speicherung von Informationen, wie z. B. Ihren Domänennamen, Ihren Internetdienstanbieter, Ihr Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die von Ihnen besuchten Seiten oder die Art der von Ihnen durchgeführten Suchen.   Wir erheben diese Daten unter anderem zur Systemverwaltung und um gesammelte Informationen an verbundene Unternehmen, Geschäftspartner und/oder Anbieter weiterzugeben, die in unserem Auftrag Website- und Anwendungsanalysen und Überprüfungen der Website-Leistung durchführen.

Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, die Inhalte unserer Websites und Anwendungen zu verbessern, Ihnen die Registrierung bei unseren Websites und Anwendungen zu ermöglichen, aggregierte Statistiken zur Auswertung der Nutzung unserer Website durch Besucher oder der Website-Aktivität zusammenzustellen oder sie internen und Marktforschungszwecken zuzuführen.

Sie haben das Recht zu wählen, ob Cookies akzeptiert werden oder nicht, und Google Analytics zu deaktivieren. Sie können die Speicherung von Cookies durch Websites auf Ihrem Computer oder Mobilgerät blockieren, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern. Beachten Sie jedoch bitte, dass Sie bei der Einstellung zur Ablehnung bestimmter funktionsbezogener Cookies ggf. nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Arten von Cookies finden Sie hier in unserer Cookie-Richtlinie. Allgemeine Informationen über die Verwaltung von Cookies finden Sie auf der Website All About Cookies (http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/). Wie die meisten anderen Websites nutzen wir zudem auch Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzungsverhalten der Website-Besucher zu analysieren und weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die über Ihre Website-Nutzung gesammelten Informationen, einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse, werden an Google Analytics übermittelt und auf Servern in den USA gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um statistische Berichte über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen auch an Dritte übermitteln, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Durch die Nutzung dieser Website willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google, wie in dieser Erklärung beschrieben, ein. Sie können Google Analytics auch deaktivieren.   Weitere Informationen zu Google Analytics oder die Option zum Deaktivieren von Google Analytics finden Sie hier unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Interaktive Funktionen

Auf einigen unserer Websites oder Anwendungen bieten wir interaktive Funktionen wie z. B. Blogs, Message Boards oder Newsfeeds an. Wenn Sie Beiträge in solchen Funktionen machen, beachten Sie bitte, dass diese Beiträge von anderen gesehen werden können und daher weder privat noch vertraulich sind.

So erreichen Sie uns

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken bezüglich dieser Erklärung haben, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten beantragen oder Ihre Persönlichkeitsrechte wahrnehmen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktdaten. Sie können sich auch per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unterprivacy@sonova.com wenden.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an Sonova!

 

 

Sonova AG

Laubisruetistrasse 28

8712 Stäfa, Schweiz

Telefon: +41 58 928 0101

E-Mail: privacy@sonova.com

 

Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018